Skip to main content

Der Schwingschleifer

Ein Schwingschleifer hat entweder eine rechteckige oder eine dreieckige Schleifplatte, während eine Extenterschleifmaschine mit einer runden Schleifplatte aufgebaut ist!

Die Größe des Schleifhubs, die Form, ob rechteckeckig oder dreieckig, aber auch die Bewegung müssen beim Kauf der richtigen Schleifmaschine für Holz berücksichtigt werden!

Für feine Holzarbeiten mit kleinen Flächen eignet sich ein Schwingschleifer also mit einem kleinen Hub und damit einer kleineren Schwingbewegung, um den Abrieb nicht zu stark zu beanspruchen und die Oberflächen Güte soweit wie möglich zu halte und auch an Ecken sehr gut zu schleifen!

Wichtig ist hierbei, dass die Schwingschleifmaschine immer in Bewegung beim Schleifen bleibt, damit keine ungleichmäßigen Abriebe und damit keine Spuren entstehen, da die Bewegung bei der Schwingschleifmaschine kreisförmig ist und dementsprechend auch diese Spuren hinterlässt, wenn man die Schleifmaschine nicht in Bewegung hält!