Skip to main content

Hilfreiche Tipps beim Schleifen von Holz werden Sie bald hier bei uns finden!

 

Die richtige Körnung verwenden

 

Durch die Körnung wird die Beschaffenheit des Schleifpapiers beschrieben

40-80 Größter Materialabtrag
100-150 Eignet sich zum abtragen aber nicht zum feinschleifen
180-220 Für den Feinschliff wird das bevorzugt
320-…< Kleinste Kratzer können entfernt werden bishin zum polieren von Metall

 

Schleife nur mit der Holzmaserung, wenn kein Lack vorhanden ist.

 

  • Sowie die Maserung im großen und ganzen in eine Reichtung verläuft , bitte am besten auch in diese richtung hin schleifen.

 

 

Arbeite dich immer von grob zu fein

 

  • Je nachdem welcher Schritt als nächstes ansteht, egal ob es eine Fehlerbeseitigung oder sonstiges ist. wenn sie schleifen müssen dann immer von grob zu fein.

 

 

Holz nach dem Grobschliff befeuchten

 

  • Nachdem ersten schleifen, am besten Wasser aufs Holz auftragen, damit auch die kleinsten Fasern sich aufstellen und somit beim nächsten Schleifvorgang ein noch besseres Ergebnis erreicht wird.

 

 

Nicht zu lange auf einer Stelle schleifen.

 

  • Jeder der mal geschliffen hat, hat auch bestimmt schon einmal diesen Feherl gemacht. Jedoch in welchen Ausmaßen diese wohl waren, ist gerade nicht relevant.
  • Du musst Vorsicht walten lassen, wenn man vorallem neues Schleifpapier verwendet, ist eine Kule schnell geschliffe.

 

 

Das passende Werkzeug verwenden

 

  • Natürlich kannst du im Grunde auch große Flächen per Hand abschleifen. Dennoch ist dies in der Regel eine sehr mühevolle Arbeit. Daher sollte man schon im vorhineinwissen.
  • 1.Was will ich schleifen?
  • 2.Mit was will ich es schleifen, wenn ich es mit der Hand schleifen will?
  • -Falls doch elektrisch…
  • 3.Welches elektrische Gerät eignet sich für mein derzeitiges Projekt?

 

 

Der Schleifstaub

 

  • Allein aus gesundheitlichen Gründen sollte es Vorschrift sein, dass wenn man eine Schleifmaschine benutzt sich auch Gedanken um den anfallenden Staub macht.
  • Die meisten Elektrogeräte aber werden mittlerweile mit einer Absaugvorrichtuung ausgestattet.

 

 

Schütze das Holz nach dem Schleifen

 

  • Wenn du das gewünschte Schleifergebnis erreicht hast, solltest du das Holz versiegeln, um es so vor Umwelteinflüssen schützen. Du kannst hierfür ein Wachs, Öle, eine Lasur oder ähnliches verwenden.

 

 

Die richtige Schleifmaschine

 

  • Die richtige Schleifmaschine ist je nach zu bezeichnen, für welche Arbeit sie welches Gerät genommen haben. Jedoch mit einem Exzenterschleifer machen sie nie was falsch.

 

Lacke richtig schleifen

 

  • Wenn es zum Abtragen von Lackschichten kommt, empfiehlt es sich, quer zur Maserung zu schleifen. Um dann anschließend ein schönes Finish zu erhalten, dann wie schon oben erwähnt, in Faserrichtung von grob zu fein schleifen.

 

Sicherheit:

 

  • Die Sicherheit auf der Arbeit ist unabdinglich. dazu gehören wie folgt.
  • 1.Schutzbrille
  • 2.Schutzhandschuhe
  • 3.SChutz/Atemmaske
  • Man kann nicht alles beeinflussen, aber wenn doch was passiert, ist man froh an die Sicherheit gedacht zu haben.