Skip to main content

Welche Antriebsarten gibt es bei Schleifmaschinen für Holz & Co?

Holzschleifmaschinen existieren in drei unterschiedlichen Antriebsarten, also wie der Motor betrieben wird z.B:

  1. Netzstrom
  2. Akku
  3. Druckluft
  4. Benzin

 

Netzstrom:

Die gängisten Holz Schleifmaschinen werden über Strom betrieben, dies ist am sinnvollsten, wenn Sie im geschlossenen Raum Ihre Holz-Flächen abschleifen möchten.

Akku:

Eine Schleifmaschine gibt es auch mit einem Akkuantrieb, jedoch können wir diese nicht empfehlen, wenn Sie dies nicht unbedingt benötigen, da diese Schleifmaschinen schwächer sind und nicht für den längeren Einsatz geeignet sind, wo es auf Effizienz ankommt!

Druckluft:

Druckluft Schleifmaschinen haben den Vorteil, dass Sie aufgrund Ihrer Bauweise eine höhere Lebensdauer haben, jedoch den Nachteil, dass diese erheblich teurer in der Anschaffung sind und einen geeigneten Druckluftkompressor benötigen, der genügend Leistung für einen guten Schleifvorgang leistet.

Benzin: 

Falls Ihnen Mobilität am wichtigsten bei Ihrer Schleifmaschine ist und Sie dabei auch genügend Leistung benötigen, dann ist eine Schleifmaschine mit Benzinantrieb die richtige, voraussgesetzt, Sie verwenden die Schleifmaschine ausschließlich im Freien!


Ähnliche Beiträge